Gua Sha Gesichtsmassage: Vorteile & Anleitung

Gua Sha Gesichtsmassage: Vorteile & Anleitung

Eine Gesichtsmassage ist nicht nur entspannend, sondern auch gesund. Die beliebte Gua Sha-Massage bietet gleich mehrere Vorteile für Lymphsystem und Haut - wir haben alle Details und eine Anleitung!

Icon

Eine wohltuende Massage für das Gesicht lässt sich mit unseren Beauty Ölen ganz einfach in die tägliche Skincare-Routine integrieren. Schon mit ein paar streichenden Bewegungen glättest Du die Haut und tust Dir selbst etwas unheimlich Gutes!

Gua Sha - Was ist das?

Die Gua Sha-Massage kommt ursprünglich aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Übersetzt bedeutet “Gua” so viel wie “streichen” und “Sha” in etwa “Rötungen”. Das lässt bereits auf den gesundheitlichen Aspekt der Massage schließen. Dabei soll die wohltuende Selfcare-Behandlung vor allem den Lymphfluss anregen, den Körper entgiften, sich aber auch direkt positiv auf die Haut auswirken: Die Haut wird gestrafft und kleine Fältchen werden geglättet.

In der TCM unterscheidet man zwei Steine, denen traditionell unterschiedliche Wirkungen zugesagt werden:

Jade

Dem grünen Stein wird ein antientzündlicher Effekt nachgesagt, er soll reinigend, aber auch abschwellend wirken. Jade-Roller und Steine werden daher oft zur Behandlung von unreiner und Mischhaut empfohlen.

Rosenquarz

Auch die rosa “Energiesteine” wirken positiv auf Körper und Gemüt: Ihnen wird nachgesagt Spannungen und Stress zu lösen. Sie sollen irritierte Haut beruhigen und Rötungen lindern.

Das Gute ist: Auch wenn Du nicht an diese etwas esoterische Interpretation glaubst, profitierst Du in jedem Fall trotzdem von der angenehmen Behandlung. Denn da es sich um reine Natursteine handelt, können sie der Haut nicht schaden.

So wirkt eine Gua Sha-Gesichtsmassage

  • Die Massage regt die Durchblutung an und bringt Deine Haut zum Strahlen!
  • Regelmäßige Gesichtsmassagen sollen die Muskel trainieren, die Haut straffen, Fältchen glätten und somit auch einen Anti-Aging-Effekt mit sich bringen.
  • Auch wenn es nicht wissenschaftlich erwiesen ist, die meisten schwören auf die Detox-Wirkung der Natursteine.
  • Du kannst mit einem gekühlten Gua Sha-Stein den Lymphfluss anregen und Tränensäcke mindern.
  • Durch das Einmassieren eines Körper- oder Gesichtsöls kann unsere Haut auch die pflegenden Inhaltsstoffe und Feuchtigkeit besser aufnehmen.
  • Bei Kopfschmerzen kann eine Gesichtsmassage mit gezielten Bewegungen ebenfalls helfen und Spannungen lösen.
  • Wenn Du gestresst bist, wird Dir eine Gesichtsmassage ebenfalls gut tun - auch, wenn keine Studie das beweist, aber Zeit für Dich ist immer richtig investiert!

Und so geht’s

Du benötigst:

  • Ein hochwertiges, pflanzliches Gesichtsöl abgestimmt auf Deinen Hauttyp
  • Einen Gua Sha-Stein - wähle je nach gewünschter Wirkung Rosenquarz oder Jade
  1. Reinige Dein Gesicht wie üblich - aber auch den Gua Sha-Stein vor der Anwendung! Dafür eignet sich z.B. sehr gut unser Cleansing & Detox Oil
  2. Trage nun das Beauty Oil wie gewohnt auf und verteile es im Gesicht. Damit der Stein gut auf der Haut gleitet, kannst du ruhig etwas mehr nehmen als sonst.
  3. Nun beginnst Du mit der Massage: Nimm den Stein etwa im 45-Grad-Winkel in die Hand - also recht flach - und streiche damit immer von innen nach außen über Dein Gesicht, so regst Du deinen Lymphfluss an.
  4. Um Dein Kiefer zu entspannen, streichst Du den Stein als erstes vom Kinn bis zu den Ohren.
  5. Danach streichst Du damit von der Nasenspitze über den Nasenrücken bis zum Haaransatz nach oben. Ziehe den Stein nun auf jeder Seite von der Nasenwurzel über die Wangen bis zu den Schläfen. Reduziere den Druck überall wo die Haut etwas dünner ist, z.B. um die Augen.
  6. Auf der Stirn beginnst Du mittig und streichst den Stein jeweils bis zum Haaransatz nach außen. Bei Kopfschmerzen kannst Du den Stein auch von der Stirn aus über die Kopfhaut streichen.
  7. Am Hals kannst du von unten nach oben massieren, um Fältchen zu reduzieren.
  8. Spüre einen Moment nach und entspanne Dich!

Unsere Gesichtsöle eignen sich alle für eine gesunde und wohltuende Gesichtsmassage und sind sowohl mit Roller als auch Gua Sha-Stein kompatibel.

Hier noch eine Videoanleitung von der lieben Sophie Prana. Sie erklärt nochmal ganz genau wie's funktioniert und zeigt es vor:

  • Gua Sha Anwendung

Dazu empfehlen wir

-10% Gutschein für dich!

Newsletter Hintergrundbild

− Newsletter −

Oh hey!

Wir sind Pure Skin Food und wollen deine Haut zum Strahlen bringen. Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte
10% auf Deine nächste Bestellung!

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.