Brustgesundheit: Selbstmassage zur Früherkennung von Knoten

Brustgesundheit: Selbstmassage zur Früherkennung von Knoten

Brustkrebs ist noch immer die häufigste Krebstodesursache bei Frauen. Dabei gibt es heute bereits gute Heilungschancen, wenn Knoten früh erkannt werden. Finde heraus, wie Du mit einer wohltuenden Brustmassage Veränderungen im Gewebe entdeckst.

Icon

Brustkrebs ist mit 17,5% noch immer die häufigste Krebstodesursache bei Frauen. Dabei ist Brustkrebs heute schon sehr gut heilbar, wenn er früh erkannt wird. Denn die Überlebensrate bei Brustkrebs ist vor allem davon abhängig, in welchem Stadium der Krebs entdeckt wird und wie aggressiv die Krebszellen sind. Ist der Tumor lokal begrenzt, so können rund 90 Prozent der erkrankten Frauen geheilt werden.

Zusätzlich zur regelmäßigen Kontrolluntersuchung bei dem*der Frauenärzt*in sind daher Selbstmassagen hilfreich, um Veränderungen im Gewebe wahrzunehmen und Knoten frühzeitig zu erkennen. So trägt sie maßgeblich zur Brustgesundheit bei.

Durch die Massage, wird der Stoffwechsel angeregt, was in der chinesischen Volksmedizin (TCM), sowie bei der Lymphdrainage als wesentlich für die Brustgesundheit angesehen wird. Sanfte, kreisende Bewegungen Richtung Schlüsselbein und Achselhöhle helfen dabei, einer Stauung der Lymphflüssigkeit entgegenzuwirken. Die Durchblutung von Haut und Gewebe wird gefördert, wodurch die Hautzellen vermehrt mit Nährstoffen versorgt werden.

Unser neues Brustmassageöl enthält nährende und entgiftende Inhaltsstoffe, wie Arganöl, Traubenkernöl oder Passionsfruchtöl. Die Öle enthalten viele Antioxidantien, die gegen die Zeichen von Hautalterung wirken und deren Elastizität erhalten. Der natürliche Wirkstoffkomplex aus effektiven Ölen versorgt die Haut mit extra viel Feuchtigkeit. Regelmäßig angewendet, wirkt das Boobs Oil regenerierend, straffend und festigt das Bindegewebe. Der warme, sinnliche Duft von echtem Vanilleextrakt und Ingweröl wirkt wohltuend auf Körper & Geist und macht es zum perfekten Begleiter für wunderbare Selfcare- oder Partnermassagen.

Alle Brüste sind schön!

Wir wollen das Bewusstsein für den eigenen Körper stärken. Wir wollen dem Thema Brustgesundheit mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen und Frauen davon überzeugen, wie wichtig die Brustkrebsvorsorge ist. (Selbst-)Massagen sind dafür essentiell. Auf die regelmäßige Untersuchung bei dem*der Frauenärzt*in solltest Du deshalb aber keinesfalls verzichten.

In Kooperation mit dem Österreichischen Brustkrebsprogramm früh erkennen liegt daher jeder Bestellung von unserem Boobs Oil ein grünes Armband bei, das Dich an die regelmäßige Vorsorgeuntersuchung erinnern soll.

Anleitung zur Selbstmassage für die Brust

Am besten machst Du die Brustmassage direkt nach dem Baden oder Duschen, wenn die Haut noch warm ist und Deine Hände warm sind:

  1. Wärme erst etwas Öl zwischen Deinen Handflächen an
  2. Verteile das Öl mit kreisenden Bewegungen auf der Brust und am De­kolle­té
  3. Massiere nun sanft Deine Brüste. Du solltest schon ein bisschen Druck anwenden und nicht nur streicheln, damit Du auch den Lymphfluss anregst - es soll sich aber gut anfühlen und auf keinen Fall unangenehm oder schmerzhaft sein
  4. Streiche das Öl Richtung Schlüsselbeine und Achselhöhlen aus, das ist die Richtung, in der sich die Lymphe bewegt

Anleitung zur Brustmassage

Zusätzlich zum Vorsorge-Aspekt, stärkt die regelmäßige (Selbst-)Massage Dein Körpergefühl und lässt Dich eine tiefere Beziehung zu Deinem Körper aufbauen - Win Win!

Dazu empfehlen wir

-10% Gutschein für dich!

Newsletter Hintergrundbild

− Newsletter −

Oh hey!

Wir sind Pure Skin Food und wollen deine Haut zum Strahlen bringen. Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte
10% auf Deine nächste Bestellung!

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.