Die Anwendung der Layering-Pflege: So geht´s!

Sonntag, 12. Juni 2016

Die Anwendung der Layering-Pflege: So geht´s!

In 4 Schritten zu einem strahlenden Teint!

Achtung: Bei trockener Haut nicht zu heißes Wasser zum Waschen verwenden, da es weiter austrocknen kann. Bei sehr trockener Haut Schritt 2 weglassen und stattdessen das Reinigungsöl mit einem Reinigungspad abwischen.

Zuviel Öl erwischt? Kein Problem! Lass es erstmal für 1-2min einziehen und wische dann kurz mit einem Kosmetiktuch über Dein Gesicht, um übermäßigen oder unerwünschten Glanz zu entfernen.

Für die Tagespflege gilt: weniger Beauty Öl ist mehr. Hier reichen 3-4 Tropfen völlig aus (Ausnahme trockene Haut: hier darf es mehr sein). Vor Deinem Schönheitsschlaf kannst Du ruhig etwas mehr Öl verwenden, denn die Nährstoffe können während der nächtlichen Regenerationsphase besser aufgenommen werden. Wende dieses Schönheitsritual täglich morgens und abends an, um Dein Hautbild effektiv und langfristig zu verbessern! 

Möglicherweise braucht Deine Haut eine Weile, um wieder zur natürlichen Balance zurückzufinden. Gib dem neuen Pflegeritual min. 1 Woche Zeit.

Dein Gesicht wird Dir die Zuwendung mit einem strahlend frischem Teint danken!